FREQUENTLY ASKED QUESTIONS

Ist eine Software installation nötig?

Nein. Das System wird via Browser verwaltet und der Versand erfolgt über die NEMUK. MAIL-Server.

Welche Sprachen werden unterstützt?

Für die Newsletter Empfänger stehen neben Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch zahlreiche andere Sprachen zur Verfügung. Das Backend für die Redaktion und den Versand der Newsletter ist in Englisch gehalten.

Lassen sich eigene E-Mail-Vorlagen integrieren?

Wem die vorhandenen über 25 Layout-Vorlagen nicht ausreichen und individuell anpassen möchte, kann natürlich eigene integrieren. Wir unterstützen Sie dabei:

Eigenes Design – Sie können Ihr eigenes Design anliefern (ab Photoshop-Datei), welches wir dann für NEMUK. MAIL als HTML aufbereiten und mit den richtigen Platzhaltern versehen, integrieren und testen.

Design durch NEMUK – Gerne übernehmen wir auch die Gestaltung Ihrer Newsletter-Vorlagen. Dabei verlassen wir uns auf die Erfahrung aus unzähligen Newsletter-Projekten und richten uns ganz nach Ihren Design-Vorgaben und Wünschen.

Eigenes HTML – Von der Programmierung eines eigenen HMTL-Codes raten wir ab. Die Eigenheiten in Bezug auf mobile responsiveness uvm. sind relativ komplex. Schneller und einfacher geht es, wenn unsere Experten dies für Sie übernehmen.

Kann ich eigene Schriften verwenden?

Ja, Sie können eigene Schriftarten oder z.B. Google-Webfonts einbinden. Ob diese korrekt angezeigt werden, ist jedoch abhängig vom E-Mail-Client des Empfängers. Apple Mail und iOS sowie der Android-Client zeigen diese problemlos an – Microsoft Outlook oder Gmail verwenden je nach Version eine alternative Schriftart.

Kann ich meine eigene Domain verwenden um Mails zu senden?

Ja. Wir empfehlen sogar, dass Sie Ihre eigene Domain oder eine spezifische Sender-Domain (z.B. @reply.ihredomain.ch) einrichten und durch das System authentifizieren lassen. Zudem besteht die Möglichkeit zur Einrichtung einer individuellen Link-Domain (z.B. http://news.ihredomain.ch). Damit lassen sich Anmeldeformulare, Profilseiten und Newsletter-Links individuell einrichten.

Sind Automatisierungs-Funktionen verfügbar?

NEMUK. MAIL bietet verschiedene Automatisierungs-Funktionen basierend auf Triggern wie Datumsfeldern, spezifischen Feldinhalten, Listenzugehörigkeit etc. Zusätzlich besteht die Möglichkeit E-Mails via einer API-Schnittstelle von externen Systemen automatisiert auszulösen.

Sind Schnittstellen und API's vorhanden?

Für die Einrichtung von Schnittstellen lassen sich die verfügbaren API’s nutzen. Wir unterstützen Sie gerne bei der Integration. Zusätzlich gibt es zahlreiche Standard-Schnittstellen und Webhooks zu verschiedensten Systemen.

Ist NEMUK. MAIL Mobile-Responsive?

Alle Newsletter lassen sich mobile-responsive gestalten. Dies ist abhängig vom E-Mail-Template. Alles Standard-Templates sind mobile-optimiert und getestet.

Gibt es eine Mindestvertragsdauer?

Nein, der Vertrag für die laufenden Kosten kann jederzeit per Ende des nächsten Monates gekündigt werden.

Wie verhalten sich die Preise, wenn die Adressbasis stark wächst oder schrumpft?

Die Preise für das Hosting des Services werden monatlich auf die Anzahl der verwendetet Adressen angepasst. Gelöschte und abgemeldete Adressen oder solche mit Bounces werden nicht verrechnet.

Ist die Anzahl der User beschränkt?

Nein, es lassen sich beliebig viele User einrichten, welchen verschiedene Rollen zugeteilt werden können (Listen, Importe, Erstellung, Analyse, Versand etc.)

Wie lassen sich Adressen importieren?

Importieren lassen sich Adressen ab Listen im CSV-Format oder einfach via Copy/Paste aus Excel. Bei grossen Adressimporten kann die Herkunft der Adressen überprüft werden, um Missbrauch ausschliessen zu können. Zusätzlich steht die Möglichkeit zur Verfügung, Empfänger via API oder Webhooks zu importieren oder aktualisieren.

Bietet NEMUK. MAIL eine Hotline oder einen Support?

Ja. Die Experten von Nemuk helfen natürlich gerne zu Bürozeiten via Telefon oder E-Mail aus. Je nach Fall und Vereinbarung entstehen dabei keine weiteren Kosten.

Gibt es Analyse und Reporting-Funktionen?

NEMUK. MAIL bietet zahlreiche Berichte zu Öffnungen, Klicks und E-Mail-Client-Nutzung. Zusätzlich liefert das System auch zusätzliche Werte an Ihren Google Analytics-Account, wenn vorhanden.

Bestehen A/B-Testing-Möglichkeiten?

Ja, ein A/B-Testing mit automatischer Auswahl der Gewinner-Variante steht zur Verfügung und lässt die Analyse von Betreff, Absender-Name und verschiedenen Newsletter-Inhalten nach Öffnungen oder generierter Klicks zu.

Wie wird die Zustellbarkeit der Newsletter sichergestellt?

Die Zustellbarkeit ist von verschiedenen Faktoren abhängig. NEMUK. MAIL lässt die Authentifizierung nach DKIM und SPF zu. Eine integrierte Spam-Check-Test-Prüfung hilft heikle Punkte vor dem Versand zu prüfen. Unser System achtet regelmässig auf Bounces und hohe Abmelde- sowie Spam-Meldungen, damit der Missbrauch anderer User die Reputation unserer Server nicht beeinträchtigt. Es dürfen darum auch nur Adressen verwendet werden, für welch eine nachweisbares Opt-in besteht und deren Herkunft dargelegt werden kann.

Was passiert mit Antworten / Bounces?

NEMUK. MAIL sammelt Bounces und Rückmeldungen für Sie. Abwesenheitsmeldungen und Antworten werden auf eine beliebige Antwortadresse geleitet. Bounces werden im System in verschiedene Kategorien eingeteilt (Soft-, Hard-, Block-Bounces).

Lassen sich auch Adressen kaufen oder mieten?

Wir bieten keine Miet- oder Kaufadressen. Diese können bei den gängigen Anbietern bezogen und genutzt werden. Wir raten meist von der Nutzung gemieteter/gekaufter Adressen ab, weil die Response-Raten im E-Mail-Marketing erfahrungsgemäss eher ernüchternd ausfallen. Wir empfehlen, die Adressen selbst zu generieren. Wir unterstützen unsere Kunden mit Strategien zu Content-Marketing und Lead-Generierung.